Extraleben_YAW_Crew

YET ANOTHER WORLD ist eine inter­ak­ti­ve Roma­n­ad­ap­ti­on von Jona­than Lethem’s Chro­nic City. Die Zuschau­er tau­chen als Ava­tare in ein vir­tu­el­les New York ein. Mit­tels Spiel­kon­so­len fol­gen sie gemein­sam in einem digi­ta­len City­walk den Roman­fi­gu­ren Lethems durch ihre deso­la­ten Rea­li­täts­struk­tu­ren und hel­fen aktiv ihre Geschich­te zu kon­stru­ie­ren. EXTRALEBEN zweck­ent­frem­det dazu das Video­spiel «Grand Theft Auto 4» zu einer vir­tu­el­len Büh­ne und ent­wi­ckelt eine inter­ak­ti­ve Mul­ti­play­er-Machi­ni­ma Per­for­mance.

Regie & Dra­ma­tur­gie: Anne-Süs­ter And­re­sen, Ben­ja­min Bur­ger Spre­cher: Jes­se Grimm, Johan­nes Semm, Mar­co Zbin­den Schau­spiel: Marie Gesi­en, Mar­co Zbin­den Game Per­for­mance: Fio­na Lau­ra Stif­ter, Ben­ja­min Bur­ger Szen­o­gra­fie: Ben­ja­min Bur­ger, Ray Her­litz DJ: Ray Cito, Dave Jeger­leh­ner Lei­tung & Visu­als: Ben­ja­min Bur­ger Sup­port: Bild­stö­rung VJs

Auf­füh­rungs­or­te REBOOT: net:works Fes­ti­val Nürn­berg (DE)
Auf­füh­rungs­or­te:
Gess­ne­ral­lee Zürich (CH), Haus 73 (DE) Com­pu­ter­spiele­mu­se­um Ber­lin (DE)
För­de­rer:
 Stadt Zürich Kul­tur, Fach­stel­le Kul­tur Kan­ton Zürich, Ernst Göh­ner Stif­tung, Pro Hel­ve­tia

Fotos: © Joel de Gio­van­ni, 2013 / © Nata­lie Fas­nacht, 2015