Extraleben_YAW_Crew

YET ANOTHER WORLD ist eine interaktive Romanadaption von Jonathan Lethem’s Chronic City. Die Zuschauer tauchen als Avatare in ein virtuelles New York ein. Mittels Spielkonsolen folgen sie gemeinsam in einem digitalen Citywalk den Romanfiguren Lethems durch ihre desolaten Realitätsstrukturen und helfen aktiv ihre Geschichte zu konstruieren. EXTRALEBEN zweckentfremdet dazu das Videospiel «Grand Theft Auto 4» zu einer virtuellen Bühne und entwickelt eine interaktive Multiplayer-Machinima Performance.

Regie & Dramaturgie: Anne-Süster Andresen, Benjamin Burger Sprecher: Jesse Grimm, Johannes Semm, Marco Zbinden Schauspiel: Marie Gesien, Marco Zbinden Game Performance: Fiona Laura Stifter, Benjamin Burger Szenografie: Benjamin Burger, Ray Herlitz DJ: Ray Cito, Dave Jegerlehner Leitung & Visuals: Benjamin Burger Support: Bildstörung VJs

Aufführungsorte REBOOT: net:works Festival Nürnberg (DE)
Aufführungsorte:
Gessnerallee Zürich (CH), Haus 73 (DE) Computerspielemuseum Berlin (DE)
Förderer:
 Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Ernst Göhner Stiftung, Pro Helvetia

Fotos: (c) Joel de Giovanni, 2013 / (c) Natalie Fasnacht, 2015